Neue Layouts

Ich war fleißig die letzten Tage und hab noch ein paar Fotos vom letzten Jahr verscrappt. Na endlich! LOL

Den Anfang macht unser Silvesterabend, „Oud & Nieuw“ nennen das die Niederländer - alt und neu. Wir hatten diesmal einen wirklich netten Abend, und das ganz ohne organisierte Fete, Einladung oder Disco. Wir haben viel gelacht, viele Fotos gemacht und viel Spaß gehabt.

lo285-286-oudennieuw-600.jpg

So, und damit Ihr auch das Journaling lesen könnt, kommen hier die beiden Seiten noch mal einzeln:

lo285-oudennieuw1-600.jpg lo286-oudennieuw2-600.jpg

Credits:
Kit: Kim Hill (CG Essentials), New Year
Font: Sketchy Times Bold
Template: Yin, Nr. 53



Das nächste Layout widmet sich dem Haus unseres Opas. Es wurde im letzten Sommer neu isoliert und sah nachher ganz anders aus, da gab es natürlich viele Fotos vorher-nachher.

lo287-288-opashaus-600.jpg

Auch hier gibt's die Seiten wieder einzeln, damit man auch was lesen kann:

lo287-opashaus1-600.jpg lo288-opashaus2-600.jpg

Credits:
Template: Yin, Nr. 153
Papiere: Stacey Carlsen, From A Prince To A King
Overlay: Shabby Princess, Two Soon
Blumen: Irene Alexeeva, Crazy Crayons (farblich verändert)
Stift, Lineal: Roberta Dachille
Kordel, Fastener: Shabby Princess, Happy Go Lucky
Schlüssel: Lauren Bavin
Staples: Shabby Princess, Shabby Smiles; BA
Fonts: Rough Draft, Bailey



Das WMC ist das „Wereld Muziek Concours“, ein internationaler Wettbewerb für Blaskapellen, Drumbands und Showbands, der alle 4 Jahre in Kerkrade/Niederlande stattfindet. Da das nicht weit von uns ist, macht unser Orchester, die „Koninklijke Philharmonie“, in der auch meine beiden Töchter Klarinette spielen, jedes Mal mit. Vier oder fünf Mal haben sie schon gewonnen, und da ein WMC ohne die „Phil“ nicht denkbar ist, durften sie beim letzten Mal die Eröffnungsfeier mitgestalten. Die Veranstaltung hat sich zwar endlos hingezogen, so daß die Mädels und ihre Truppe erst nach 11 Uhr abends dran waren, außerdem haben sie im großen Stadion von Roda Kerkrade genau davor die Flutlichtanlage ausgemacht, damit es „gemütlich“ wird (Mann, hab ich geflucht, Fotos konnte man ab dann vergessen…), trotzdem war es schon toll: sie haben fast eine dreiviertel Stunde lang gespielt, zumeist limburgische Lieder. Sie haben drei hier in der Gegend richtig bekannte Leute begleitet, einen Liedermacher, einen Schlagersänger und eine Opernsängerin. Dann wurde das Ganze im Fernsehen übertragen und sogar André Rieu wurde live zugeschaltet (der war grad „um die Ecke“ in Maastricht bei einem Open-Air-Konzert) - der Wahnsinn!

lo289-290-wmc-opening-600.jpg

Tja, die Fotos sind ziemlich bescheiden geworden, schlechtes Licht, große Entfernungen, trotzdem mußte das Ganze natürlich verewigt werden, ist ja klar.

lo289-wmc-opening1-600.jpg lo290-wmc-opening2-600.jpg

Da ich viele Bilder plazieren wollte, hab ich mich für eines der genialen Templates von Yin entschieden (sehr zu empfehlen, die erleichtern einem das Leben!). Ich mag es einfach, daß die Fotos wie zufällig hingelegt aussehen. Aber nachdem ich jetzt das vierte Layout in Folge mit diesen Templates gestaltet habe, ist jetzt mal wieder was Anderes dran!

Credits:
Template: Yin 100
Paper: Glamfairy, Highschool
Noten: Irene Alexeeva, Altered Music
Fonts: Artistamp, Bailey

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein
 
blog/201001/21_143913_neue_layouts.txt · Zuletzt geändert: 2010/01/21 15:09 von grid
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0