Ausbeute von gestern abend

Und weiter geht's mit dem Gaiapark. Eine Seite ist dem Fellknäuel auf Beinen, dem Vielfraß gewidmet. Wußtet Ihr, daß er gar nicht so viel frißt, sondern aufgrund eines Übersetzungsfehlers so heißt? Der Name kommt nämlich von dem skandinavischen Fjellfräs, was so viel wie „Gebirgskatze“ heißt. Obwohl ich persönlich den alternativen Namen „Bärenmarder“ viel passender finde.

Tja, Dinosaurier gibt es im Gaiapark auch! Natürlich keine lebenden! LOL Mit den Dinos fängt der Themenweg an, der zu den heutigen Savannentieren führt.

gaia23.jpg gaia24.jpg

Morgen gibt's mehr! ;-)

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein
 
blog/200807/08_155525_ausbeute_von_gestern_abend.txt · Zuletzt geändert: 2008/07/08 16:01 von grid
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0