Luftballons

Kerstins dritter Geburtstag - und der erste richtige Kindergeburtstag mit Einladungen und selbst ausgesuchten Gästen - war ein Luftballongeburtstag. Was hatten wir für einen Spaß, in allen möglichen Läden nach bunten Luftballons zu suchen, sie am Geburtstag alle aufzublasen und das Wohnzimmer damit zu füllen!

Für so kleine Kinder macht es noch keinen Sinn, sich viele Partyspiele auszudenken und durchzuziehen - ich habe eine Mutter erlebt, die am dritten Geburtstag ihres Sohnes mit Pauken und Trompeten unterging, weil die kleinen Gäste lieber spielten, als ihr zuzuhören, obwohl sie sich wirklich nette Dinge ausgedacht hatte und die auch mit viel guter Laune, Elan und Durchsetzungsvermögen durchziehen wollte. :-?

So hatte ich nur einige von diesen langen, dünnen Ballons besorgt, mit denen man Tierchen drehen kann, und habe jedem Kind eins davon gebastelt. In einer Luftballonpackung waren auch kleine Propeller dabei, mit denen man die Ballons fliegen lassen konnte. Auch das war ein großer Hit, die Kinder hielten begeistert nach den kleinen Hubschraubern Ausschau. Ansonsten waren die vielen, bunten Luftballons Anreiz und Spielgerät genug.

Übrigens: als Mitgebsel eignet sich zum Beispiel der gefüllte Luftballon oder der Heißluftballon.

Luftballon05 Luftballon04 Luftballon06

April 2000

bastelecke/tips/kindergeburtstag/luftballon-geburtstag.txt · Zuletzt geändert: 2008/02/28 21:56 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0