Mützenknöpfe

Bild2 Lustige, kleine Wichtelchen, die schnell gemacht sind, im Material wenig kosten und auf Kinderkleidung oder im Haar sehr lustig aussehen.

Ihr benötigt pro Wichtel ca. 8-10 cm Strickschlauch (2,5 cm breit) in bunten Farben - gestreift oder gemustert sieht am nettesten aus - je einen Holzknopf mit Gesicht (ca. 3 cm Durchmesser), je nach Verwendungsart entweder eine Anstecknadel oder eine Haarklammer, Nähgarn in passender Farbe zur Mütze und Bastelkleber.

Bild3 Zuerst wird der Holzknopf an „Stirn“ und „Hinterkopf“ mit Bastelkleber sparsam eingestrichen. Ein Ende des Strickschlauches wird nun etwas aufgerollt und über den Holzknopf gezogen, so daß er vorne schön rund um's Gesichtchen liegt. Hinten zieht Ihr ihn entweder bis zur Hälfte des Knopfes oder (sieht noch besser aus) fast bis nach unten. Dann klebt Ihr die Anstecknadel bzw. die Haarklammer hinten auf den Holzknopf (oder dann auf die Mütze). Zum Schluß bindet Ihr noch das obere Ende des Strickschlauches mit Nähgarn fest zu.

Man kann die Mütze auch kürzer machen, dann steht sie nach oben. Oder man näht einen kleinen Wattebommel (gibt's auch in allen Farben zu kaufen) oben dran.

Der Mützenknopf ist auch ein nettes Geschenk für all' die kleinen Freunde deiner Kinder. Man kann ganz viele davon anfertigen - sie sind schnell gemacht und kosten pro Stück nur rund 1 DM.

Nov. 1999

bastelecke/basteln_minis/specials/geschenke-fuer-kinder/mutzenknopfe.txt · Zuletzt geändert: 2008/02/28 21:56 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0