Herbstbild

Bild4

Ich hoffe, Ihr habt schon fleißig bunte Herbstblätter gesammelt. Die schönsten gibt's ab Ende September bis in den Oktober hinein, je nachdem, wie lange sich das „goldene“ Wetter hält.

Dazu braucht Ihr noch einen großen, farbigen Tonkarton - er kann gut so seine 50x70cm haben. Am besten sind dunkle Farben, grau oder dunkelblau, dann leuchten die Blätter nachher besser. Und einen hellgrauen Karton etwa in DinA4-Größe sowie Schere , schwarzen und weißen Stift und Bastelkleber braucht Ihr auch.

Bild7 Bild8 Auf diesen kleinen Karton zeichnet Ihr eine Wolke mit einem „Pustegesicht“, schneidet sie aus (nicht ganz so kleine Kinder können das vielleicht schon selbst, sonst hilft die Mami) und klebt sie in eine obere Ecke des dunklen Kartons. Und dann geht es los, das können auch die Allerkleinsten: jetzt werden viele, viele bunte Herbstblätter einfach auf den dunklen Karton geklebt. Das sieht dann so aus, als würde der Wind (die Wolke) sie alle durcheinanderwirbeln.

Wenn Ihr die Blätter vorher gepreßt habt, könnt Ihr sie ganz glatt aufkleben (ist nachher zum Verwahren besser), wenn nicht, ist das auch nicht schlimm, die Blätter rollen sich dann an den (nicht festgeklebten) Rändern ein, wenn sie nach einigen Tagen ganz trocken werden. Das sieht dann noch mehr so aus, als würden sie tüchtig im Wind fliegen. Eine schöne Idee aus dem Peuterspeelzaal in Bocholtz!

Nov.1999


Und für die ganz fleißigen Blättersammler, -presser und -kleber unter Euch kommt hier noch eine tolle Idee von Yvonne. Ihre beiden Söhne Yannick (9) und Dorian (7) haben dieses tolle Blätterbild geklebt, das den Winter über sogar im Wohnzimmer hängen durfte, weil es in natura noch viel schöner als auf dem Foto aussah. Ja, die Farben der Herbstblätter - kein Künstler könnte sie schöner malen, ne?!

Bild9

Januar 2003

bastelecke/basteln_minis/natur/baum/herbstbild.txt · Zuletzt geändert: 2008/02/28 21:56 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0