Adventskalender

Wie wär's: wollt Ihr Euch nicht mal gegenseitig selbst gebastelte Adventskalender basteln? Das macht dem Schenkenden viel Spaß beim Basteln und dem Beschenkten beim Türchen-öffnen! ;-)

Kerstin und Maike haben diesen Wandkalender zusammen gebastelt. Er war für ihre beiden kleinen Vettern gedacht, die sich auch riesig gefreut haben.

adventskalender1.jpg

Sie haben sich zwei gleich große Kartonbögen ausgesucht, einen in weiß, den anderen mit Eiskristallen bedruckt. Den bunten haben sie zuerst mit Wasserfarbe bemalt. Dann haben sie die 24 Türchen mit Bleistift eingezeichnet und die Zahlen mit schwarzem Filzstift drauf geschrieben. Das 24. Türchen kann man auch ein bißchen größer machen, vielleicht auch mit zwei gegenüberliegenden Türflügeln.

Nun wird's ein bißchen kniffelig, da brauchen die Kleineren unter Euch Hilfe von einem Erwachsenen, die Größeren passen bitte gut auf, daß sie sich nicht wehtun, ok? Mit einem Cutter werden die Türchen aufgeschnitten, Dazu legt Ihr Euch als erstes mal eine Schneidunterlage unter den Karton. (Da die wenigsten von Euch eine so große Unterlage haben werden, daß der ganze Bogen draufpaßt, müßt Ihr gut drauf achten, daß die Unterlage auch richtig unter dem Türchen drunter liegt, das Ihr grad schneiden wollt, sonst gibt's nachher Schimpfe wegen einer zerschnittenen Tischplatte, udn das will ja wohl keiner! ;-)) Dann schneidet Ihr vorsichtig mit der Spitze des Cutters auf der Bleistiftlinie entlang das Türchen an drei Seiten lose, und zwar oben und unten sowie linke oder rechts, daß Ihr es nachher schön aufklappen könnt. Achtet darauf, daß Ihr gut bis in die Ecken hineinschneidet, damit es da nicht nachher hängenbleibt, aber nicht darüber hinaus. Wer will, kann die nicht aufgeschnittene Seite auch ein bißchen falzen, damit sie leichter aufklappen kann: dazu ritzt Ihr mit einem Falzbein oder einer nicht allzu spitzen Nadel einmal an der Linie entlang.

adventskalender2.jpg

So, jetzt ist der vordere Bogen fertig - aber durch die Türchen guckt man ja noch ins Leere! LOL Also legt Ihr den zweiten, weißen Bogen genau unter den bunten, fixiert ihn vielleicht eben mit Büroklammern, und zeichnet mit einem Bleistift die Linien der 24 Türchen auf dem unteren Bogen nach. Nehmt die Bögen wieder auseinander - Ihr seht nun, wo die einzelnen Türchen sitzen. Dort hinein malt Ihr nun etwas Schönes, Weihnachtliches. Ins 24. Türchen gehört natürlich etwas Besonderes!

Fertig? Dann klebt die beiden Bögen nun an den Rändern genau passend aufeinander. Vorsicht: nur um die Türchen rum kleben, nicht zu! ;-)

Na? Schön geworden, oder?

adventskalender3.jpg

Dez. 2004

bastelecke/basteln_minis/karton/winter/adventskalender.txt · Zuletzt geändert: 2008/03/01 16:53 von grid
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0