Jahreszeiten-Bäume

Bild61

Diese schöne Idee habe ich in einer Kita in Dortmund gesehen, deren Leiterinnen mir freundlicherweise gestattet haben, sie zu veröffentlichen. Danke schön! Auf ihren Wunsch hin habe ich die Gesichter der Kinder unkenntlich gemacht. Es ist ja immer etwas schwierig, sich etwas Neues einfallen zu lassen, wenn es an den Geburstagskalender geht - da fand ich diese Idee hier einfach genial.

Bild62

Vier schöne Bäume werden auf Tonkarton gemalt und ausgeschnitten. Je nach Jahreszeit werden sie nun ausgestattet: der Frühlingsbaum mit kleinen hellgrünen Blättchen (Tonpapier) und Knübbelchen aus rosa Krepppapier; der Sommer mit dunkelgrünen Blättern und roten Kirschen; der Herbst mit gelben und roten Blättern; beim Winterbaum werden die Äste mit Klebestift bestrichen und Watte aufgeklebt. So kann man die Bäume eigentlich schon als schönes Wandbild aufhängen!

Bild63

Will man noch einen Geburtstagskalender draus machen, hängt man kleine Fotos mit den jeweiligen Geburtstagskindern in die Bäume und schreibt noch das Datum dazu. Schön, oder? Je nach Klassen- oder Gruppengröße kann man mit der Größe der Fotos variieren, damit auch alle Kinder in die Baumkronen passen.

Bild64

Ich finde, daß sich diese Idee besonders für kleinere Kinder eignet. Sie können auf einen Blick sehen, in welcher Jahreszeit wer Geburtstag hat (und das ist ja auch das erste, was sie sich diesbezüglich merken können: „Wann hast Du Geburtstag?“-„Im Sommer!“), ohne daß sie dafür lesen können müssen.

September 2003

bastelecke/basteln_minis/karton/ganzesjahr/jahreszeitenbaeume.txt · Zuletzt geändert: 2008/02/28 21:56 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0