Glitzer-Lesezeichen

Wow, ist das cool! Es funkelt und glitzert wie richtige Juwelen!

Bild1

Ein so wertvolles Lesezeichen könnt Ihr Euch auch ganz einfach, schnell und vor allem preiswert selbermachen. Ihr braucht dazu nur selbstklebende, durchsichtige Folie (die zum Büchereinbinden ist genau richtig), eine Schere, Glitzerzeugs (am schönsten sind viele verschiedene Arten, Farben, Größen und Formen), ein Blatt Papier und kristallklares Tesafilm.

Schneidet zwei gleichgroße Rechtecke aus der Folie aus (Lesezeichen sind so 4-5cm breit und 15-20cm lang) und zieht einem davon das Schutzpapier ab. Diese Folie legt Ihr dann mit der Klebe nach oben auf das Stück Papier. Nun verteilt Ihr Eure Pailletten, Sternchen und Glitzerpülverchen wie es Euch gefällt auf der Klebschicht. Wenn Ihr fertig seid, zieht Ihr auch bei der zweiten Folie das Papier ab und klebt sie möglichst deckungsgleich - mit der Klebschicht nach unten natürlich ;-) auf Euer Glitzerviereck. Gut festdrücken. So, und wenn Ihr nicht wollt, daß es an der Seite rausrieselt, dann klebt Ihr am besten rundherum noch einen Streifen Tesafilm um die Kante (Tesa der Länge nach bis zur Hälfte aufkleben, dann um die Kante biegen und dort auch festkleben. Das an allen vier Seiten. Überstehende Zipfel noch abschneiden). Fertig!

Diese Anleitung gibt es auch als Bastelbuch-Version in gezeichneter Form. Die Grundidee stammt von Elke. Vielen Dank dafür!

April 2001

bastelecke/basteln_minis/karton/ganzesjahr/glitzer-lesezeichen.txt · Zuletzt geändert: 2008/02/28 21:56 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0