Bunte Oster-Eierbecher

Bild3 Bild2 Eine schnelle Osterbastelei in verschiedenen Varianten.

Ihr braucht Tonkarton in verschiedenen Farben, Bastelkleber, Filzstifte und - je nach Lust, Laune und Können - Schere oder Prickelnadel.

Als erstes zeichnet Ihr die drei verschiedenen Formen, Ei, Eierbecher und Schmetterling, auf verschiedenfarbigen Tonkarton vor und schneidet oder prickelt sie dann aus. Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr eins der Teile aus weißem Tonkarton anfertigen und dann noch schön bemalen, oder Ihr nehmt gemusterten Karton, es gibt ihn mit Punkten, Streifen, Karos, Regenbogen und vielen anderen Mustern.

Dann werden die Teile montiert. Ihr klebt das Ei hinter den Eierbecher, der Schmetterling wird in der Mitte leicht geknickt und dann nur am Knickfalz oder mit einem Flügel angeklebt, das sieht dann noch federleichter aus. Meine beiden Mädchen haben für ihre Omama gebastelt, die Eierbecher sammelt. Maike ist noch klein (zweieinhalb) und darf noch nicht mit der richtigen Schere schneiden. Sie hat bei ihrem Eierbecher das Ausprickeln kennengelernt - naja, es fehlt ihr noch etwas die Ausdauer dabei, die Mami mußte noch tüchtig helfen. Aber das Ei buntmalen, das hat ihr Spaß gemacht!

Kerstin wird schon bald fünf und wollte lieber ihren Eierbecher ausschneiden. Sie entschied sich dafür, das Ei einfarbig zu lassen und dafür den Schmetterling ganz bunt zu malen (oberes Bild).

Bild4 Bild5 Bild7 Bild8 Bild6 Bild9

Wir wollen in diesem Jahr ein ganzes Oster-Fenster haben, aber immer nur die gleiche Form (Ei - Eierbecher - Schmetterling), nein, das ist uns zu langweilig. Also haben wir auch einzelne Eier, Schmetterlinge und Eier mit Eierbecher in verschiedenen Größen und Farben dazugehängt. Das sieht sehr hübsch aus! Und auch die "Schmetterlinge" machen sich recht gut dazwischen.

Bild10

März 2000

bastelecke/basteln_minis/karton/fruehling/eierbecher.txt · Zuletzt geändert: 2008/02/28 21:56 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0