Bunter Hahn

Bild1 Wär der nicht toll für Euren Ostertisch? Unser Hahn kräht stolz und hat ein wirklich tolles, buntes Gefieder. Ihr braucht, um ihn nachzubasteln, nur einen Bogen weißen und dazu ein paar Reste gelben und roten Tonkarton, eine Schere, einen Klebestift und viel buntes Krepp-Papier und evtl. ein Schaschlikspießchen. Damit er auch ein Auge kriegt, legt Ihr Euch am besten noch einen schwarzen Stift zurecht - oder zwei Wackelaugen, das sieht bestimmt auch gut aus!

Los geht's: als erstes malt Ihr einen schönen Hahnenkörper auf Euren Karton und schneidet ihn aus. So ein Körper sieht in etwa aus wie eine dicke Wurst, die in der Mitte geknickt ist. Malt dann einen Hahnenkamm und einen Kehllappen auf den roten Karton und schneidet sie jeweils zweimal aus (einmal ausschneiden, nochmal auf den Karton legen, Umrisse draufmalen und nochmal ausschneiden), dann malt Ihr noch ein Bein mit Fuß und einen Schnabel auf den gelben Karton und schneidet auch die aus - die Füße zweimal, den Schnabel, der wie ein kleiner Drachen aussieht, nur einmal. Jetzt klebt Ihr Kamm, Kehllappen und Beine jeweils von hinten und vorne an den Hahnenkörper. Wenn Ihr nun zwischen die Beine den Schaschlikspieß einklebt, könnt Ihr Euren Hahn nachher in einen Blumentopf oder -strauß stellen.

Bild3 So, und jetzt kommen die Federn: reißt dafür Krepp-Papier in viele bunte Streifen und klebt sie von hinten nach vorne übereinanderlappend auf. Hinten macht Ihr die Streifen schön lang, daß sie wie Schwanzfedern aussehen, und werdet dann nach vorne immer kürzer. Den Kopf laßt Ihr frei.

Nehmt jetzt den Schnabel und faltet ihn in der Mitte, so daß er aussieht wie ein Dreieck. Schneidet nun mittig von der Falzkante aus etwa knapp bis zur Hälfte in dieses Dreieck ein und schiebt den Schnabel mit diesem Schlitz auf den Kopf des Hahnes. Malt dem Hahn noch ein Auge und biegt die Füße noch ein bißchen nach außen.

Tip: Ihr könnt den Hahn natürlich auch als hübsches Wandbild machen, dann braucht Ihr ihn nur auf einer Seite zu gestalten, d.h. Kamm, Kehllappen und Fuß wird auch nur einmal ausgeschnitten. Dann solltet Ihr den Schnabel allerdings auch flach machen. Malt dazu einfach einen geöffneten Schnabel auf den gelben Karton, schneidet ihn aus und klebt ihn auf.

Februar 2003

bastelecke/basteln_minis/karton/fruehling/bunterhahn.txt · Zuletzt geändert: 2008/02/28 21:56 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0