einfacher Weihnachtsbaum

Bild2

Das hier ist ein ganz einfacher Weihnachtsbaum, den Ihr ruckzuck gefaltet habt - nachher müßt Ihr ihn aber noch schön schmücken, ja?

Ihr braucht dafür drei grüne Faltblättchen, ein Restchen braunes Papier, Klebstoff und viele bunte Stifte. Dazu noch ein Blatt, das als Untergrund dienen soll.

Gefaltet habt Ihr das ganz schnell, das könnt Ihr schon sehen, nicht wahr? Aus jedem Blättchen faltet Ihr einfach ein Kopftuch (s. Grundtechniken). Und aus dem braunen Papier (zur Not malt Ihr es einfach braun) schneidet Ihr ein Viereckchen aus, das ist der Stamm. Den klebt Ihr als erstes unten auf Euren Untergrund. Und dann klebt Ihr das erste Dreieck mit der Spitze nach oben drüber, so daß es etwas über die obere Kante vom Stamm rüberragt, das zweite Dreieck, klebt Ihr so auf, daß es die Spitze vom ersten abdeckt und so baut Ihr Euren Weihnachtsbaum von unten nach oben auf.

Und jetzt wird geschmückt! Malt dem Baum Kugeln und Kerzen, Sterne und und Äpfel und was Euch sonst noch einfällt. Die ganz Kleinen unter Euch können natürlich auch Aufkleberchen zum Schmücken nehmen.

Bild1

Tip: schön ist es auch, wenn Eure Faltblättchen unterschiedlich groß sind, dann kann das kleinste Dreieck oben hin, und nach unten zu werden sie immer größer. Auch vier oder fünf Dreiecke sehen dann schön aus!

Januar 2003

bastelecke/basteln_minis/karton/faltseite/weihnachtsbaumeinfach.txt · Zuletzt geändert: 2008/02/28 21:56 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0