Ganz einfacher Bilderrahmen

Bild22

So kann man ganz schnell ein schönes Bild für das Puppenhaus basteln. Oder eins für Oma. Faltet einmal das schräge Kreuz, um den Mittelpunkt zu finden (siehe Grundtechniken). Dann faltet jede Spitze einmal zum Mittelpunkt und dann faltet Ihr die Spitze wieder nach außen.

Bild27

So entsteht ein kleiner Bilderrahmen, der plastisch offensteht. In seine Mitte malt Ihr dann noch ein hübsches Bildchen - was Euch gerade einfällt. Kerstin (6) hat für Euch schon einmal ein paar Beispiele gemalt. Wer möchte, kann natürlich auch farbige Faltblättchen bemalen oder bekleben.

Bild23 Bild24 Bild25

Das große Bild mit den vielen Rahmen enstand als Geschenk: die 5jährigen aus Kerstins Parallelklasse haben es gebastelt, um es ihrer Lehrerin zum Geburtstag zu schenken. Jedes Kind hat ein quadratisches Faltblättchen bekommen, alle in der gleichen Größe, aber in verschiedenen Farben. Dann hat jedes ein Bilderrähmchen gefaltet und ein schönes Bild in die Mitte gemalt. Die einzelnen Rahmen wurden dann zusammen aufgeklebt. Das ist etwas ganz Besonderes, oder? So etwas könnt Ihr aus Euren selbstgemachten Rähmchen natürlich auch basteln und zuhaus an die Wand hängen oder verschenken. Seid Ihr mehrere Geschwister zuhause? Dann tut Euch doch zusammen!

Bild20

September 2001

bastelecke/basteln_minis/karton/faltseite/bilderrahmen.txt · Zuletzt geändert: 2008/02/28 21:56 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0