Tragetasche

Das habt Ihr ganz schnell fertig: eine Handtasche aus Papier! Da könnt Ihr ein paar nette Kleinigkeiten reintun - nur zu schwer sollten sie nicht sein ;-) Meine Tochter Kerstin (6) hat sich diese Tasche ausgedacht - ist sie nicht wunderschön?

Bild1

Ihr braucht dazu einen Bogen Papier, DinA4 reicht schon, und ein kleines Stück zusätzlich für die Henkel. Außerdem natürlich eine Schere und Klebstoff. So ein Klebestift eignet sich am besten.

Zuerst einmal faltet Ihr das große Blatt einmal quer. Legt es mit dem Falz nach unten vor Euch hin und streicht nun die beiden senkrechten Kanten von außen mit dem Klebestift ein. Jetzt nehmt Ihr das Papier in die Hand und schiebt die hintere Kante auf die vordere, klebende drauf, am besten so, daß Ihr sie oben etwas weiter schiebt als unten, dann wird die Tasche nach oben hin ein wenig enger. Das macht Ihr an der anderen Seite genau so. Wenn Ihr diese Kleberei „freischwebend“ macht, bleibt Eure Tasche schön plastisch. Wenn Ihr sie lieber ganz flach habt, könnt Ihr natürlich auch auf dem Tisch kleben und die hinteren Kanten einfach über die vorderen drüberfalten. So, jetzt müßt Ihr noch zwei Bögen aus dem kleineren Stück Papier schneiden und sie an die offenen Kanten Eurer Tasche kleben, und dann ist sie auch schon fertig.

Ja, und dann könnt Ihr sie natürlich auch noch schön bunt machen: bemalen (am besten vor dem Kleben), bekleben oder gleich buntes Papier nehmen - wie wär´s mit festerem Geschenkpapier?

Juli 2001

bastelecke/basteln_minis/drumherum/mitgebsel/tragetasche.txt · Zuletzt geändert: 2008/02/28 21:56 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0