Schmetterling

Bild1

Für die kleinen Liebhaber von Schmetterlingen oder für ein Frühjahrskind: der duftige kleine Schmetterling hält süße Überraschungen bereit!

Ihr braucht dazu Tonkarton in (einer) hübschen Farbe(n), dazu doppelseitiges Klebeband, Tesafilm, schwarze oder braune Pfeifenputzer und Süßigkeiten, die in Döschen verpackt sind.

Malt die Umrisse von einem hübschen Schmetterling auf den Karton und schneidet sie aus. Dann klebt Ihr mit dem doppelseitigem Klebeband die Döschen genau in die Mitte als Körper auf (achtet darauf, daß man die Seitenlaschen noch öffnen kann, damit die Kinder an die Süßigkeiten kommen können, ohne den Schmetterling zu zerreißen). Befestigt ein Stück Pfeifenputzer am oberen Ende mit einem kurzen Streifen Tesafilm. Dann könnt Ihr noch den Anlaß dieses hübschen Geschenkes auf die Flügelränder schreiben. Und schon ist der Schmetterling fertig.

Meine Tochter Kerstin hat über 30 Stück davon, in allen Regenbogenfarben, zu ihren 6. Geburtstag in ihrer Klasse ausgeteilt. Die Kinder waren hingerissen und haben gleich angefangen, damit zu spielen. Auf einmal flatterten 30 Schmetterlinge durchs Klassenzimmer! LOL

Noch ein paar Variationstips: anstatt die Döschen obendrauf zu kleben, könnt Ihr auch eine gefüllte und in eine Serviette verpackte Klorolle (wie bei Papprolle) untendrunter kleben. Pfeifenputzerfühler dann auf die Oberseite der Flügel montieren. Wer nicht so gerne Süßigkeiten verschenken mag, kann statt der Döschen auch eine in Folie eingewickelte Straßenkreide als Körper nehmen.

April 2001

bastelecke/basteln_minis/drumherum/mitgebsel/geburtstags-schmetterling.txt · Zuletzt geändert: 2008/02/28 21:56 (Externe Bearbeitung)
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0