Digitales Scrapbooking

Das ist die erste Basteltechnik, für die sich auch der beste Ehemann von allen interessiert hat! LOL Endlich eine sinnvolle Möglichkeit, die Tausende von Fotos aufzubereiten, ohne ein Vermögen an Bastelmaterial auszugeben und nachher einen Schrank voll Fotoalben da stehen zu haben! Digitale Layouts kann man mit nichts als seinem Computer und seinen Fotos erstellen, und sie passen nachher auf eine schlanke DVD.

Naja, ganz so ist es nun auch nicht, denn welcher Digiscrapper kann schon widerstehen, seine Layouts nachher auch fertig ausbelichtet zu sehen? Und das in einem schönen, großen Fotoalbum mit Hüllen um die empfindlichen Fotos? ;-) Da kommen dann doch schon die Kosten auf einen zu, denn große Layouts kosten Geld, wenn man sie ausbelichten läßt, und die Alben natürlich auch.

Die meisten Digiscrapper investieren auch ganz ordentlich in ihr Grafikprogramm, Paint Shop Pro, Photo Shop und Photo Impact sind wohl die am meisten verbreiteten. Und auch das Material wird im Endeffekt meistens gekauft: Digitaldesigner erstellen Kits mit Papieren, Embellishments und wunderbarem Schnickschnack, die sie dann online verkaufen. Natürlich kann man auch Freebies finden, sogar eine ganze Menge, und natürlich kann man sich seine Papiere und Supplies auch selber erstellen, wenn man ein bißchen Übung bekommen hat - aber die Kauf-Kits locken, denn es sind wirklich wunderschöne dabei! :-D

Bisher beschränken sich meine Ausgaben noch auf den Foto-Online-Dienst und hin und wieder ein neues Album (so etwas kriegt man in Holland aber preiswert), bei den Kaufkits bin ich bisher standhaft geblieben (wie lange wohl noch??). Und ich habe mich für ein Grafikprogramm entschieden, das mir alles bietet, was ich brauche, und das trotzdem kostenlos herunterzuladen ist: den Gimp.

März 2008

bastelecke/basteln_grosse/scrapbooking/digital/start.txt · Zuletzt geändert: 2008/04/03 20:34 von grid
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0