Beispielkarten

Vom Muster her ist man natürlich von seiner Schablone abhängig. Bisher sind 31 verschiedene Schablonen erschienen, man hat also durchaus Auswahl genug! LOL Auf vielen dieser Schablonen sind auch gleich mehrere Muster drauf, das find ich besonders praktisch, denn dann wird es nicht so leicht langweilig.

Diese Karten hier sind mit so einer „Sammelschablone“ (PU-0009) erstellt, sie bietet fünf verschiedene Muster. So ein Herzchen ist dabei recht schnell gemacht und eignet sich ganz gut für den Anfang zum Ausprobieren:

pap-05.jpg

Für eine Bordüre braucht man schon ein bißchen mehr „Atem“, dafür sieht sie aber auch besonders schön aus:

pap-07.jpg pap-08.jpg pap-09.jpg

Bei dieser Kommunionkarte hab ich die Bordüre gleich an allen vier Seiten geflochten, viel Arbeit, aber die Wirkung ist auch toll:

pap-03.jpg

Auch Kerstin hat so eine Bordüre mal ausprobiert, und es ist ihr gleich gelungen. Sie war damals 9 Jahre alt.

pap-kerstin01.jpg


Meine zweite Schablone (PU-0008) gibt mir die Möglichkeit, ganze Ecken mit Flechtmustern zu gestalten:

pap-04.jpg pap-13.jpg

Bei dieser Karte könnt Ihr sehen, wie man mit der Schablone auch mal variieren kann. Hier habe ich jeweils nur einen Mustersatz genommen, den aber gleich an allen vier Seiten der Karte. Und indem ich eine Schnittreihe weggelassen habe, wirkt das Muster wieder ein bißchen anders:

pap-11.jpg


Diese Schablone (PU-0028) hab ich mal geschenkt bekommen. Sie hat in der Mitte einen halben Stern und eine halbe Blume sowie drumherum einen Rahmen. Hier habe ich die Blume gewählt und den Freiraum zwischen ihr und dem Rahmen mit den Papuelastreifen überspannt:

pap-02.jpg

Das war übrigens meine allererste Papuelakarte - so schwierig kann's also gar nicht sein! ;-)

Diese Karten hier sind mit der gleichen Schablone entstanden, hier hab ich aber nur das Blümchen benutzt:

pap-10.jpg pap-06.jpg


Und diese Schablone hier (PU-0021) war wohl mein Liebling, weil sie einfach so eine zauberhafte Wirkung hat. Das Muster ist ganz einfach, aber man hat bei dieser Schablone die Möglichkeit, einen Freiraum mit den Papierstreifen zu überspannen und auch kleine Tackies zu benutzen:

pap-15.jpg pap-14.jpg pap-12.jpg pap-01.jpg

Auch bei Andys Anleitung wurde diese Schablone benutzt.

März 2008

bastelecke/basteln_grosse/kartenbasteln/papuela/beispielkarten.txt · Zuletzt geändert: 2008/03/12 16:00 von grid
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0