3D-Bilder

3d-karte08.jpg Die 3D-Technik ist eine der beliebtesten und verbreitetsten Kartenbasteltechniken überhaupt. Viele handgemachte Karten sind mit 3D-Bildchen geschmückt oder kombinieren so ein Bildchen mit einer anderen Technik. Es mag ja auf den ersten Blick kompliziert und schwierig zu machen erscheinen, aber das ist gar nicht so. Sobald man in der Lage ist, sauber und fein auszuschneiden, kommt man mit dieser Technik in der Regel auch gut zurecht. Meine Jüngste hat schon mit 6 Jahren ihre ersten 3D-Karten geschnippelt!

Der Sinn eines 3D-Bildes ist es, eine Illusion der Tiefenwirkung zu geben. Das bedeutet, daß diejenigen Teile des Bildes, die ganz vorne wären, wenn das Bildchen dreidimensional wäre, bei der Ausarbeitung auch ganz nach vorne gerückt werden. Das macht man, indem man diese Teile mit Abstandspads erhöht.

bastelecke/basteln_grosse/kartenbasteln/3d-technik/start.txt · Zuletzt geändert: 2008/03/07 19:11 von grid
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0